LG Optimus G2 Smartphone: zur CES 2013 mit 5.5-Zoll Touchscreen-Display unterwegs

Wir können euch nun einen weiteren Schwung an Gerüchten zum kommenden LG Optimus G2 Smartphone präsentieren, das als neuster Sprössling aus der Optimus-Serie im kommenden Jahr 2013 erwartet wird.

Das neue LG Optimus G2 Smartphone wird voraussichtlich mit einem 5.5-Zoll Full-HD Touchscreen-Display mit 1920 x 1080 Pixel Auflösung ausgestattet sein und wird sich daher als direkte Konkurrenz zum Samsung Galaxy Note 2 im Markt platzieren. Außerdem soll weiterhin ein Snapdragon S4 Prime Prozessor von Qualcomm zum Zuge kommen, natürlich als Quad-Core Version mit bislang unbekannter Taktfrequenz.

Die weiteren spekulierten Leistungsmerkmale umfassen 4G (LTE) zum schnellen Zugriff auf das Internet, eine 13-Megapixel Kamera auf der Rückseite für Fotos/Videos und es könnte bereits das neue Android 5.0 “Key Lime Pie” Betriebssystem zum Zuge kommen. Sobald wir genauere Informationen vorliegen haben, wird es natürlich ein Update geben.

LG Optimus G2 Smartphone und die CES 2013

Zur kommenden CES 2013 (Consumer Electronic Show) wird das neue LG Optimus G2 Smartphone vorgestellt werden, das als neues Flaggschiff an den Start gehen wird. Der Nachfolger des ursprünglichen LG Optimus G Smartphone wird diesmal mit einem großen 5.5-Zoll LCD-Touchscreen-Display zu sehen sein. Das Touchscreen-Display unterstützt eine Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel bei einer sehr hohen Pixeldichte von 440ppi. Außerdem soll der Quad-Core Prozessor mit 4x 2GHz Taktfrequenz getaktet sein. Ein erstes Foto haben wir euch auch bereits hinzugefügt.  (Update 1.1.2013 – tablet blog)

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des LG Optimus G2 Smartphone:

  • 5.5-Zoll Touchscreen-Display mit Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel mit 4x 2GHz Taktfrequenz
  • 4G (LTE)
  • 13-Megapixel Kamera auf der Rückseite
  • Snapdragon S4 Prime Quad-Core Prozessor von Qualcomm
  • WLAN, Bluetooth
  • Android 5.0 “Key Lime Pie” Betriebssystem

lg optimus g2 smartphone

Quelle: TechKiddy.blogspot.de


Kommentar abgeben