Lumia 800 und Lumia 820 Smartphone: die technischen Daten in der Gegenüberstellung

nokia lumia 820

Nokia hat vor einigen Monaten die neuen Lumia 820 Smartphones in den Handel gebracht, als Nachfolger zum etwas älteren Lumia 800 Smartphone. In diesem Artikel wollen wir einen kleinen Ausblick auf die Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Bereich der Technik werfen. Das Lumia 800 Smartphone ist bereits zu Preisen von rund 210€ im Fachhandel erhältlich, während es den Nachfolger zum mehr als doppelten Preis von 449€ zu kaufen gibt.

Unterschiede der Smartphones beim Touchscreen-Display:

Die erste große Neuerung findet man genau wie beim Vergleich der Lumia 900/920 Smartphones im Bereich des Touchscreen-Displays wieder. Während das Lumia 800 mit einem 3.7-Zoll Touchscreen-Display mit AMOLED-Technologie ausgestattet ist, bietet das Lumia 820 ein 4.3-Zoll OLED-Touchscreen-Display an.

Das Lumia 800 unterstützt eine Auflösung von 480 x 800 Pixel bei einer Pixeldichte von 252ppi während das Nokia Luimia 820 etwas aufgemotzt worden ist und eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel bei einer höheren Pixeldichte von 342ppi zu bieten hat. Bei beiden Geräten ist eine Farbtiefe von 16.7 Millionen Farben angegeben.

Unterschiede in den Bereichen Prozessor, Arbeitsspeicher und Speicherplatz:

Nokia-Lumia-800Im Bereich der Leistung hat sich beim Lumia 820 einiges getan. Der „alte“ Qualcomm Snapdragon S2 MSM8255 Prozessor mit 1.4GHz Taktfrequenz (Single Core) wurde gegen einen Qualcomm S4 Plus MSM8960 Prozessor (Dual-Core) mit 2x 1.5GHz Taktfrequenz getauscht. Es steht in beiden Modellen außerdem ein Adreno 205 Grafikchipsatz zur Nutzung bereit.

Den Arbeitsspeicher hat man von 512MB auf 1GB (1024MB) ausgebaut. Lediglich der interne Speicherplatz wurde von 16GB auf 8GB reduziert. Im Lumia 820 steht erstmals ein MicroSD/SDHC Kartenslot zur Verfügung, der Speicherkarten bis 32GB annimmt.

Unterschiede bei den Kameras

Beide Lumia 800 Smartphones sind mit einer 8-Megapixel Kamera auf der Rückseite ausgestattet. Die Kamera bietet unter anderem ein duales LED-Blitzlicht an, eine F2.2 Blende mit 28mm Brennweite und einen HD-Videomodus. Das Lumia 800 kann Videos in 720p HD-Auflösung mit 1280 x 720 Pixel aufzeichnen, während beim Lumia 820 auf Full-HD (1920 x 1080 Pixel) aufgestockt worden ist. Das Lumia 820 bietet außerdem noch einen Autofokus-Modus für Videos an und die Videotelefonie, welche nun über die 0.3-Megapixel Kamera auf der Vorderseite ermöglicht wird.

Unterschiede bei den Datenmodulen und Chipsätzen

Zum Austausch von Daten stehen bei beiden Modellen zahlreiche Möglichkeiten offen. Das Lumia 800 ist mit HSDPA 14.4Mbit pro Sekunde ausgestattet und beim Lumia 820 kommt erstmals HSDPA+ mit 42.2Mbps zur Verfügung, sowie auch LTE (50Mbit pro Sekunde) in ausgewählten Modellen.

Beide Modelle sind außerdem mit Bluetooth ausgestattet und das Lumia 820 bietet erstmals Dual-Band WLAN 802.11a/b/g/n auf den 2.4GHz und 5GHz Frequenzen an, während das Lumia 800 sich 2.1+EDR auf WLAN 802.11b/g/n auf lediglich 2.4GHz beschränkt.

Außerdem haben beide Modelle eine Hotspot-Funktion zu bieten und das Lumia 820 bietet außerdem noch Wi-Fi Direct an. Als Chipsätze stehen in beiden Modellen GPS, A-GPS, S-GPS, Cell ID und Wi-Fi Positioning zur Verfügung. Lediglich das Lumia 820 bietet nun auch Glonass an.

Als Frequenzbereiche werden GSM 1800/1900/850/900MHz in beiden Modellen unterstützt, sowie auch W-CDMA. Die Telefonie über SIP und Skype ist ebenfalls mit beiden Geräten möglich.

Unterschiede bei den Akkulaufzeiten

Das Nokia Lumia 800 bietet über den verbauten 1450mAh Lithium-Polymer-Akku eine Laufzeit mit bis zu 335 Stunden im Standby und 780 Minuten bei Gesprächen an. Im Nokia Lumia 820 ist zwar ein größerer 1650mAh Lithium-Polymer-Akku verbaut, allerdings sollte sich aufgrund des Hardware-Upgrades nicht viel an den Laufzeiten verändert haben.

Unterschiede bei den Anschlussmöglichkeiten, den Maßen, Gewicht, Betriebssystem und die Gerätefarben

Im Bereich der Anschlussmöglichkeiten sind beide Modelle mit USB 2.0 (MicroUSB-Schnittstelle) und einer 3.5mm Klinkerbuchse für Kopfhörer ausgestattet. Beim Lumia 820 kommt erstmals NFC (Near Field Communication) zum Einsatz, womit ihr unter anderem mit dem Handy Einkäufe in Geschäften tätigen könnt.

Das Lumia 800 bringt ein Gewicht von 142 Gramm mit sich und hat die Maße von 116,5 x 61,2 x 12,1 Millimetern bei der Höhe, Breite und Tiefe. Das Lumia 820 bringt die Maße von 123,8 x 68,5 x 9,9 Millimetern mit sich, womit es Höher und Breiter ausfällt, aber gut 2,1 Millimeter an Tiefe verliert. Das Gewicht liegt bei 160 Gramm.

Natürlich darf auch die neuste Generation im Bereich des Betriebssystems nicht fehlen. Während im Lumia 800 Windows Phone 7.5 „Mango“ zum Einsatz kommt, ist das Lumia 820 genauso wie das Lumia 920 Smartphone mit Windows Phone 8 und dementsprechend neuen Funktionen ausgestattet.

Als Farben stehen beim Nokia Lumia 800 unter anderem Schwarz, Türki, Magenta und Weiß zur Auswahl. Das Nokia Lumia 820 gibt es unter anderem in Schwarz und Weiß zu kaufen.

Solltet ihr weitere Unterschiede entdeckt haben, könnt ihr diese gerne in die Kommentare posten.

Die technischen Daten des Nokia Lumia 800 Smartphones:

  • 3.7-Zoll Touchscreen-Display mit 480 x 800 Pixel und 252ppi Pixeldichte, AMOLED-Technologie
  • Qualcomm Snapdragon S2 MSM8255 Prozessor mit 1x 1400MHz Taktfrequenz
  • 512MB Arbeitsspeicher
  • 16GB Speicherplatz
  • Kein Kartenslot für Speicherkarten
  • 8-Megapixel Kamera auf der Rückseite für Fotos und Videos, F2.2 Blende, Dual-LED Blitzlicht, Autofokus, 720p HD-Videomodus (1280 x 720 Pixel), MPEG4-Dateiformat
  • Keine Kamera auf der Frontseite
  • Maße: 116,5 x 61,2 x 12,1 Millimeter
  • 1450mAh Lithium-Ionen Akku mit bis zu 13 Stunden Gesprächszeit, 11 Tagen Standby (2G)
  • Frequenzen: HSDPA 14.14Mbps, HSUPA 5.75Mbps, UMTS, EDGE
  • MicroSIM-Kartenslot
  • GPS, A-GPS, S-GPS, Cell ID, Wi-Fi Positioning
  • Bluetooth 2.1
  • WLAN 802.11b/g/n, Mobile Hotspot-Funktion
  • MicroUSB 2.0-Schnittstelle zum laden, 3.5mm Klinkerbuchse für Kopfhörer
  • Gewicht: 142 Gramm
  • Windows Phone 7.5 „Mango“ Betriebssystem

Die technischen Daten des Nokia Lumia 820 Smartphones:

  • 4.3-Zoll Touchscreen-Display mit 480 x 800 Pixel und 2217ppi Pixeldichte, AMOLED-Technologie
  • Qualcomm Snapdragon S4 Plus MSM8960 Dual-Core Prozessor mit 2x 1500MHz Taktfrequenz
  • Adreno 225 Grafikchipsatz
  • 1GB Arbeitsspeicher
  • 8GB Speicherplatz
  • MicroSD/SDHC Kartenslot für Speicherkarten
  • 8-Megapixel Kamera auf der Rückseite für Fotos und Videos, F2.2 Blende, Dual-LED Blitzlicht, Autofokus, 1080p HD-Videomodus (1920 x 1080 Pixel), MPEG4- oder H.264 Dateiformat
  • 0.3-Megapixel Kamera auf der Frontseite (VGA-Auflösung von 640 x 480 Pixel)
  • Maße: 123,8 x 68,5 x 9,9Millimeter
  • 1650mAh Lithium-Ionen Akku mit bis zu 14 Stunden Gesprächszeit, 13.8 Tagen Standby (2G)
  • Frequenzen: LTE Cat 3 mit bis zu 100Mbit Downlink, LTE Cat3/4 Uplink mit bis zu 50Mbit pro Sekunde, HSDPA+ (4G) mit 42.2Mbit pro Sekunde, UMTS, EDGE, GPRS
  • MicroSIM-Kartenslot
  • GPS, A-GPS, S-GPS, Glonass, Cell ID, Wi-Fi Positioning
  • Bluetooth
  • NFC (Near Field Communication)
  • WLAN 802.11b/g/n Dual-Band auf 2.4GHz/5GHz, Mobile Hotspot-Funktion, Wi-Fi Direct
  • MicroUSB 2.0-Schnittstelle zum laden und Datenaustausch, 3.5mm Klinkerbuchse für Kopfhörer
  • Gewicht: 142 Gramm
  • Windows Phone 8 Betriebssystem

Fotos und Videos zu den Nokia Lumia 800 und 820 Smartphones:

nokia lumia 820

 

(Nokia Lumia 820)

Nokia-Lumia-800

(Nokia Lumia 800)

Du hast weitere Tests, Reviews, Videos, Testberichte, Meinungen, Bewertungen oder Informationen entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Hilfreiche Tipps und News zu Deals, Angeboten oder Schnäppchen bei Discountern oder Anbietern wie Amazon, Saturn, Media Markt, Notebooksbilliger und Co. sind natürlich auch gerne gesehen.

Weiterführendes: Testberichte – Kontaktadressen, Service, Hilfe, Garantie

Bewerte dieses Produkt ( 1 Stern = Sehr schlecht / 5 Sterne = Sehr gut)
Bewerte dieses Produkt


1 Kommentar

  1. Das Lumia 820 benutzt kein Windows Phone 7.5 Mango sondern Windows Phone 8.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*