ASRock A55 Pro ATX-Motherboard mit FM1-Sockel und UEFI Bios vorgestellt

Aus dem Hause ASRock stellen wir euch heute das neue A55 Pro ATX-Motherboard vor, das mit etwas Glück noch in den kommenden Wochen vor Weihnachten im Handel erscheinen könnte.

Das neue ASRock A55 Pro ATX-Motherboard ist mit einem FM1 Sockel ausgestattet und richtet sich daher an die aktuellen Prozessoren von AMD aus der Llano Baureihe. Es kommt außerdem ein AMD A55 FCH-Chipsatz zum Einsatz, ein 4+1 Phasen-Design und die zwei DDR3-Speicherbänke können mit bis zu 16GB an Arbeitsspeicher bestückt werden.

Für Erweiterungskarten wie etwa Grafikkarten stehen zwei PCI-Express 2.0 x16 Slots zur Verfügung, drei mal PCI-Express 2.0 x1 und zwei mal PCI-Slot. Außerdem gibt es weitere Anschlussmöglichkeiten für 6x SATA 3.0Gbps, 6x USB 2.0 und Gigabit Ethernet LAN hinzu. Die Maße des Motherboards sind mit 305 x 244 Millimetern bei der Höhe und Breite angegeben. Einen Preis zur Markteinführung haben wir noch nicht vorliegen.

Update: Mittlerweile gibt es in Deutschland das ASRock A55 Pro3 Motherboard zu kaufen, das zum Preis ab rund 50€ startet und somit in einer Neuauflage mit aktuellerer technischer Ausstattung über zahlreiche Shops im Web zu haben ist.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des ASRock A55 Pro ATX-Motherboard:

  • ATX-Formfaktor
  • AMD A55 FCH-Chipsatz
  • FM1-Sockel für Prozessoren
  • 4+1 Phasen-Design
  • 2x DDR3-Speicherbänke für bis zu 16GB an Arbeitsspeicher
  • 2x PCI-Express 2.0 x16
  • 3x PCI-Express 2.0 x1
  • 2x PCI-Slot
  • 6x SATA 3.0Gbps
  • 6x USB 2.0
  • Gigabit Ethernet LAN
  • XFast USB
  • UEFI Bios
  • 5.1-Kanal Audiochipsatz
  • Abmessungen (HxB): 305 x 244 mm
  • Preis/Erscheinungsdatum: Unbekannt

Fotos und Videos zum ASRock A55 Pro ATX-Motherboard:

ASRock-A55-Pro-ATX-Motherboard

Du hast weitere Tests, Reviews, Videos, Testberichte, Meinungen, Bewertungen oder Informationen entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Hilfreiche Tipps und News zu Deals, Angeboten oder Schnäppchen bei Discountern oder Anbietern wie Amazon, Saturn, Media Markt, Notebooksbilliger und Co. sind natürlich auch gerne gesehen.

Weiterführendes: Testberichte – Kontaktadressen, Service, Hilfe, Garantie

Quelle: ASRock


Kommentar abgeben