iTypewriter für das iPad – Retro trifft Moderne oder Oldschool wird so cool!

Zugegeben, wir haben hier in der Redaktion auch den ein oder anderen und mehr oder weniger ausgeprägten Apple-Fan-Boy. Die wirklich extremen Apple-Jünger erkennt man meist auch an einem sehr ausgefallenen (manchmal mehr oder weniger) hippen Style. Hier wird neben der technischen Extravaganz auch die restliche Optik entsprechend angepasst.

Man hat auch schon Mitarbeiter gesehen, welche die klassischen Post-Its, den Schreibblock oder auch manchmal den Laptop zum Verfassen von Texten gegen das iPad ausgetauscht haben. Ja es hat schon diesen WOW-Effekt wenn man im Meeting, beim Jour-Fix, oder anders wo seine redaktionellen Ergüsse locker und flockig auf dem iPad tippt. Like a Boss ist das dann auch, wenn man mit gesplitteter Tastatur nur mit Daumen bewaffnet seine Texte während einer Besprechung oder beim Kaffeeklatsch verfasst – Wir haben schon alles gesehen in Sachen iPad-Schreiberei.

Was wir bis dato noch nicht gesehen haben ist folgende coole Erfindung von Austin Yang. Manch einer kennt vielleicht schon vom iTurntable, welches den old-fashioned Plattenspieler mit dem iPhone verbindet. Seine neuste Entwicklung nennt sich iTypeWriter und ist eine Schreibmaschine mit iPad-Aufsatz. Das heißt das hier moderne Technologie mit einem Retro-Meilenstein verknüpft wird. Für manche ist es ein Symbol, welches zeigt wie man früher und heute Texte verfasst hat. Im iTypewriter wird Damals und Heute vereint und es entsteht ein Kunstwerk. Das Kunstwerk ist aber gut ausgestattet. Die Schreibmaschinen-Umsetzung ist gelungen. So soll die Beschaffenheit der Tasten und der dazugehörige typische Klang ganz authentisch sein. Die Technik ist jedoch nicht zu vergleichen mit der einer herkömmlichen Schreibmaschine: Das iPad wird im iTypeWriter an einer Halterung fixiert und bleibt unbeweglich, bleibt aber gleichzeitig Bildschirm und Eingabegerät. Der iTypeWriter schlägt die richtige Position nun auf der Bildschirmtastatur an und es entsteht ein ähnlicher Effekt wie bei einer Schreibmaschine. Ob man damit wirklich effektiv arbeiten kann oder ob man dieses Gadget mehr als Schmuckstück und Spaß-Spielzeug sehen muss, wissen wir nicht.

Zu welchen Preis und ob mit oder ohne speziellen Apps iTypeWriter überhaupt auf den Markt kommt wissen wir ebenso wenig.

Quelle/Erhältlich bei: Gadgetly.de


Kommentar abgeben