OUYA Spielkonsole bei Amazon.de aufgetaucht und in kürze erhältlich

Wie Danny vpn SmartDroid.de Heute berichtet hat, wird die neue OUYA Spielkonsole bereits auf Amazon.de gelistet, allerdings noch ohne einen möglichen Preis oder das genaue Erscheinungsdatum.

Aktuell ist nur die Bestellseite mit einigen wenigen Informationen Online und ihr könnt euch natürlich via E-Mail benachrichtigen lassen, sofern die Konsole über den Händlern zu haben ist. Als Erscheinungsdatum kann der kommende März oder April 2013 ins Augen gefasst werden und der Preis wird sich vermutlich bei rund 100€ einsortieren.

Die Spiele der neuen Konsole

Wir haben einen neuen Schwung an Informationen zur OUYA Konsole vorliegen, die bereits in einigen Wochen erhältlich sein wird.

Die Macher der OUYA Konsole haben nun in den Offiziellen Foren eine riesige Liste heraus gegeben, die Auskunft über die Spiele geben soll. Die Liste umfasst mehr als 100 Spiele und darunter sind Spiele wie zum Beispiel Air Hockey 3D, Battle of the Gods, Bits Monster Flux, Blackjack: Empire Rise, Boberman Free, Forced, From Space , Gemini und viele viele weitere.

In den offiziellen Foren könnt ihr neben der Liste auch weitere Informationen zu den einzelnen Spielen bekommen. Die Liste könnt ihr euch in diesem Beitrag anschauen.

Neuigkeiten zum Erscheinungsdatum der Ouya Konsole

Die neue Android-basierte Spielkonsole Ouya wird im kommenden März an den Start gehen. In einigen Ländern kann man die neue Spielkonsole bereits vorbestelle, zu einem Preis der sich bei rund 100 US $ (ca. 85€) bewegt.

In den Staaten wird die Konsole zum Beispiel bereits bei Amazon.com, GameStop und Target für Vorbesteller angeboten. In Deutschland können wir wahrscheinlich in den kommenden Wochen mit einer Kauf-Möglichkeit über den Einzelhandel oder Amazon.de rechnen. Der Preis sollte sich in einem ähnlichen Rahmen zwischen 80€ bis 100€ bewegen. Update via Liliputing.com

ouya konsole OUYA Spielkonsole bei Amazon.de aufgetaucht und in kürze erhältlich

Ankündigung zur Ouya Konsole:

Wir können euch heute eine neue Spielkonsole vorstellen, die als Kickstarter-Projekt entwickelt wurde und somit über viele Sponsoren ermöglicht wurde. Es handelt sich um die neue Ouya Spielkonsole, die als interessantes Projekt geplant ist.

Die Macher benötigten ursprünglich knapp eine Million Dollar um das Projekt durchzuziehen und mittlerweile konnte über die Kickstart-Plattform ein Betrag von mehr als 2.5 Millionen US $ generiert werden, womit sich natürlich einiges realisieren lässt. Die Ouya Spielkonsole soll als Alternative zu den normalen Spielkonsolen im Handel erscheinen und es kommt ein nicht ganz übliches Betriebssystem zum Einsatz, nämlich Android 4.0 “Ice Cream Sandwich” das eigentlich eher für Smartphones und Tablet-PCs entwickelt worden ist.

Hinzu wird es die Nvidia Tegra 3 Quad-Core Plattform geben, 1GB an Arbeitsspeicher, Bluetooth und WLAN zum Austausch von Daten und USB/HDMI als Schnittstellen. Für die Steuerung soll es ein eigens entwickeltes Gamepad mit Analog-Sticks und D-Pad geben, sowie weiteren Tasten für die Steuerung. Das beste an der neuen Spielkonsole ist allerdings der Preis, der bei nicht mehr als 100€ zur Markteinführung liegen soll. Gespielt werden können unter anderem die Spiele, die man im Android Marketplace bekommen kann. Entwicklern soll aber auch die Möglichkeit bekommen, ihre Spiele speziell auf die Plattform anpassen zu können.

OUYA Konsole: Erscheinungsdatum und Preis bekannt

Wie die Kollegen von AndroidNext.de berichtet haben, wird die neue OUYA Konsole bereits im kommenden März 2013 in Europa an den Start gehen, womit man die neue Android-Konsole auch in Deutschland zu kaufen bekommen wird.

Am Preis von 99 US $ (ca. 75€) hat sich aktuell nichts geändert. Es soll in diesem Jahr außerdem noch eine zweite Variante folgen, die unter anderem 3D-Inhalte wiedergeben kann, sofern ihr einen 3D-Fernseher und 3D-Brillen besitzt. Ab wann die verbesserte Version allerdings genau erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. (Update 8.1.2013 – AndroidNext.de)

OUYA Android-Konsole mit neuen Videos im Netz aufgetaucht

Zur neuen Spielkonsole “OUYA” die mit dem Android-Betriebssystem ausgestattet ist und sich für Spiele von Google Play eignet, sind nun neue Videos im Netz aufgetaucht. Die neuen Videos zeigen unter anderem die Entwickleroberfläche beziehungsweise beziehen sich auch auf die Entwickler-Version der Konsole, mit der man unter anderem Apps und Spiele programmieren kann. Was alles dabei ist und wie das ganze aussieht, könnt ihr euch anhand der beigefügten Videos anschauen. (Update 7.1.2013)

OUYA Konsole – Erstes Unboxing aufgetaucht

Engadget.com hat nun das erste Unboxing-Video zur OUYA Spielkonsole vorgestellt, die ja bekanntlich durch Spendengelder bei Kickstarter.com überhaupt erst zum Leben erweckt werden konnte. Das Video wo die Konsole ausgepackt und zum ersten mal gestartet wird, findet ihr direkt unter diesen paar Zeilen an Text. (Update 28.12.2012)

OUYA Android Spielkonsole – Die ersten zehn Spiele mit Trailern

Dany von SmartDroid.de hat sich die Mühe gemacht und die ersten zehn Spiele zur neuen OUYA Android-basierten Spielkonsole zusammen gestellt. Die neue Konsole soll bereits im April oder Mai 2013 an den Start gehen und zur Markteinführung wird es mindestens zehn Spiele geben, wobei wir eher mit 50-100 Spielen rechnen werden.

Zu den ersten Spielen gehören Titel wie Fist of Awesome, MechKnight Chronicles, Syder Arcade, KidElectro und weitere. Die ersten Trailer zu den einzelnen Spielen könnt ihr euch bei SmartDroid.de anschauen.

Entwickler-Version für 800 US $ erhältlich

Nachdem wir bereits in unserem letzten Update auf das Android Jelly Bean Betriebssystem eingegangen sind, das zu mindestens in der Version 4.1 oder gar 4.2 zur Verfügung stehen wird, haben wir nun eine Neuigkeit für Entwickler von Apps und Spielen parat.

Wer Lust hat, ein paar Spiele oder Apps für die neue Konsole zu entwickeln, der kann ab sofort für 800 US $ (ca 629€) die Entwickler-Version ordern. Die Entwickler-Version bringt zwei Controller mit sich, sowie den Zugriff auf ODK, wohinter sich die Tools zum kreieren von Spielen und Anwendungen verbergen. Bereits im Januar sollen die ersten Geräte raus gehen. (Update 8.11.2012 – AndroidCentral)

Android Jelly Bean und Co: Am 16. Juli 2012 konnten wir euch zum letzten mal von der Ouya Spielkonsole Informationen und News präsentieren. Es war nun lange Still um eines der coolsten Kickstarter-Projekte überhaupt und nun liegen uns neue Informationen vor. Wie AndroidGuys.com berichtet hat, soll die neue Konsole mit dem Android 4.1 oder sogar Android 4.2 Jelly Bean Betriebssystem zur Markteinführung ausgestattet sein. Außerdem hat man ein weiteres Foto zur Hauptplatine veröffentlicht, die in der Konsole zum Einsatz kommen soll.

Weitere News und Informationen könnt ihr auch direkt auf der Kickstarter-Website für die Konsole erhalten.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt der Ouya Spielkonsole:

  • Android 4.1 oder 4.2 Jelly Bean Betriebssystem
  • Nvidia Tegra 3 Quad-Core Prozessor
  • 1GB an Arbeitsspeicher
  • Bluetooth
  • WLAN
  • Schnittstellen: USB, HDMI
  • Gamepad mit Analog-Sticks, D-Pad und Tasten
  • Preis: unter 100€
  • Spiele über den Android Marketplace

Fotos und Videos zur Ouya Spielkonsole:

ouya spielksonole android OUYA Spielkonsole bei Amazon.de aufgetaucht und in kürze erhältlich

Ouya Motherboard OUYA Spielkonsole bei Amazon.de aufgetaucht und in kürze erhältlich

Du hast weitere Tests, Reviews, Videos, Testberichte, Meinungen, Bewertungen oder Informationen entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Hilfreiche Tipps und News zu Deals, Angeboten oder Schnäppchen bei Discountern oder Anbietern wie Amazon, Saturn, Media Markt, Notebooksbilliger und Co. sind natürlich auch gerne gesehen.

Weiterführendes: TestberichteKontaktadressen, Service, Hilfe, Garantie

Quelle: Golem.de



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *