Google Nexus 4 Smartphone: erstes Video zeigt Android 4.2 und weitere Funktionen

Wir haben mal wieder einen neuen Schwung an Gerüchten vorliegen, welche das künftige Google-Handy betreffen. Laut neusten Informationen könnte das neue Nexus-Smartphone von Google aus dem Hause LG entspringen und als LG Optimus Nexus an den Start gehen.

Es könnte dabei zum Beispiel ein Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor zum Einsatz kommen, sowie 2GB an Arbeitsspeicher. Weiterhin wäre ein True IPS Touchscreen-Display mit 1280 x 768 Pixel Auflösung möglich und eine 8-Megapixel Kamera auf der Rückseite, die für hochauflösende Fotos und Videos sorgen soll. Außerdem gibt es je nach 8GB oder 16GB internen Speicherplatz hinzu und als besonderes Gadget soll außerdem ein Akku mit Induktions-Technologie zum Einsatz kommen, der auch ohne Kabel geladen werden kann.

Zum Austausch von Daten werden mitunter WLAN und Bluetooth mit dabei sein. Weitere Möglichkeiten wie 3G (UMTS) oder 4G (LTE/HSPA+) sind ebenfalls sehr wahrscheinlich. Genauere Informationen haben wir zum neuen LG Optimus Nexus Smartphone noch nicht vorliegen.

Update 10 am 29.10.2012 das Video: Seit einigen Stunden geistert nun ein Video des Nexus 4 im Internet herum, das in knapp zwei Minuten Laufzeit das Smartphone mit einigen neuen Funktionen und dem Android 4.2 OS zeigt. Wir haben das Video natürlich für euch zum Beitrag hinzugefügt, wobei die ursprüngliche Quelle das Video bereits entfernt hatte. Weiter unten bei Fotos/Videos findet ihr alternative Videos zum Nexus 4. Also schnell anschauen bevor es vielleicht wieder Offline geschickt wird.

Update 9 am 28.10.2012: Mittlerweile sind es noch gute 24-30 Stunden bis zum kommenden Event von Google, wo unter anderem das Nexus 4 Smartphone vorgestellt werden soll. Nun ist ein neues Prospekt aus der “Offline” Werbung aufgetaucht, also aus dem Print-Bereich, wo das neue Smartphone angeblich für 389,95 Pfund an den Start gehen soll. Da man allerdings noch den Umrechnungskurs und weitere Faktoren wie Steuern und Zoll ein berechnen sollte, könnte ein Preis zur Markteinführung von 499€ als recht wahrscheinlich gelten. Den Screenshot vom Prospekt und die Info zum Preis haben wir bei SmartDroid.de entdecken können.

Update 8 am 27.10.2012 mit Technischen Daten, Foto und Wireless Dock: Es sind noch zwei Tage hin, bis Google das neue Nexus 4 Smartphone in Kooperation mit LG Electronics vorstellen wird. Nun ist auch das Handbuch aufgetaucht, sowie ein weiteres Foto. Das Nexus 4 wird nach den neusten technischen Informationen mit einem Qualcomm APQ8064 Snapdragon-Prozessor (Quad-Core) mit 4x 1.5GHz Taktfrequenz ausgestattet sein, 2GB an Arbeitsspeicher und einem 4.7-Zoll HD-Display mit 1280 x 768 Pixel. Als Betriebssystem ist Android 4.2 im Einsatz. Das beigefügte Foto weiter unten, zeigt unter anderem eine 3.5mm Klinkerbuchse für Kopfhörer, Tasten an der Seite für die Lautstärkeregelung, eine Status-LED auf der Vorderseite, eine Kamera auf der Frontseite und die Taste zum an- und ausschalten beziehungsweise für die Tastensperre. Die Kollegen von AndroidNext.de haben außerdem auch erste Informationen zur Wireless-Dockstation entdeckt, die mit dem neuen Qi Standard arbeitet und dank Induktions-Technologie den Akku laden kann. Die Dockstation soll zu einem Preis von etwa 30 bis 40€ erscheinen.

Update 7 am 26.10.2012: Es sind nur noch drei Tage hin, bis das Nexus 4 der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Nachdem das LG Nexus 4 gestern bereits kurzzeitig bei einem Händler in England gesichtet worden ist, stehen nun auch die zwei Farbvarianten zum Marktstart fest. Das Nexus 4 wird genauso wie das LG Optimus G in den beiden Farben in Schwarz und Weiß zur Markteinführung erscheinen.

Update 6 am 25.10.2012: Mittlerweile ist auch der erste Benchmark zum LG Nexus 4 Smartphone aufgetaucht, wobei sich das neue Modell dank des Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessors recht weit oben im Leistungsbereich einsortieren wird. Außerdem bestätigt der Benchmark-Test die Vermutung, dass das Nexus 4 mit dem Android 4.2 Betriebssystem ausgestattet sein wird. Weitere Informationen zum Benchmark-Test findet ihr hier. Die zwei neusten Fotos zum Nexus 4, haben wir euch unten in der Foto-Sektion hinzu gefügt. Diese sind allerdings nicht bestätigt worden und könnten vielleicht auch eine Fotomontage sein.

Update 5 am 23.10.2012: Das LG Nexus 4 Smartphone wurde nun Offiziell von LG Electronics bestätigt. Bereits am 29. Oktober soll die offizielle Präsentation stattfinden und ab Ende November soll das neue Modell in den ersten Ländern zu haben sein. Über ein Erscheinungsdatum für Deutschland gibt es allerdings noch keine Neuigkeiten zu berichten. Im Bereich Hardware/Software wurde unter anderem das Android 4.2 Betriebssystem, der 1.5GHz Quad-Core Prozessor und das 4.7-Zoll Touchscreen-Display bestätigt.

Update 4 am 22.10.2012: Es ist ein weiteres Foto des kommenden Nexus 4 Smartphones im Netz aufgetaucht, das diesmal die Rückseite beleuchtet. Das Foto zeigt genauer gesagt die Innereien des Smartphones, wo der Lithium-Polymer Akku zu sehen ist. Anhand des Fotos wird auch bestätigt, das es keinen MicroSD-Kartenslot für den Speicherausbau geben wird. Das Foto haben wir euch weiter unten zum Beitrag hinzu gefügt.

Update 3 am 19.10.2012: Es sind weitere Informationen und Gerüchte zum LG Nexus 4 Smartphone aufgetaucht. Unter anderem soll eine 1.3-Megapixel Kamera auf der Frontseite zur Verfügung stehen, ein 2100mAh Akku und das Gehäuse soll eine Tiefe von 9.1 Millimetern mit sich bringen. Wir haben dementsprechend auch die technischen Features auf den neusten Stand gebracht. Außerdem findet ihr ein zweites Foto weiter unten im Artikel, das bei Twitter aufgetaucht ist.

Update 2 am 12.10.2012: Mittlerweile ist auch eine 360-Grad Animation zum neuen Nexus-Modell aufgetaucht, welches nun als “LG Optimus Nexus 4″ an den Start gehen soll. Die neue Animation findet ihr hier. Bereits am 29. Oktober soll die Öffentliche Vorführung des neuen Modells stattfinden. Der Prozessor soll zur Markteinführung mit 1.5GHz getaktet sein.

Update: Es sind weitere News und Informationen zum kommenden Nexus-Smartphone aufgetaucht, wobei ihr euch die neuen Fotos über die zusätzlichen Quellen anschauen könnt. Neben den Bildern sind auch ein paar neue Daten aufgetaucht. So wird das LG Optimus Nexus voraussichtlich mit 8GB internem Speicherplatz ausgestattet sein und es soll kein MicroSD-Kartenslot für den Speicherausbau zur Verfügung stehen. Als Betriebssystem soll angeblich Android 4.1.2 im Einsatz sein. Laut Engadget.com soll das Nexus Smartphone unter dem Codenamen LG E960 Mako entwickelt werden.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des LG Nexus 4 (E960) Smartphones:

  • 1.5GHz Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor (APQ8064)
  • 4.7-Zoll True IPS Touchscreen-Display mit 1720 x 768 Pixel Auflösung
  • 8-Megapixel Kamera auf der Rückseite für Fotos und Videos, Videos in Full-HD Optik
  • 1.3-Megapixel Kamera Frontseite
  • 8GB/16GB Speicherplatz
  • WLAN/Bluetooth
  • Möglich: 3G/4G
  • 2GB an Arbeitsspeicher
  • Betriebssystem: Android 4.2
  • Ohne MicroSD-Kartenslot
  • 2100mAh Akku Akku mit Induktions-Technologie
  • Designs: Schwarz und Weiß
  • Gehäuse mit 9.1 Millimeter Tiefe
  • Preis/Erscheinungsdatum: Unbekannt
  • Zubehör: Wireless Dockstation

Fotos und Videos zum LG Nexus 4 (E960) Smartphone:

lg nexus twitter Google Nexus 4 Smartphone: erstes Video zeigt Android 4.2 und weitere Funktionen

nexus 4 back Google Nexus 4 Smartphone: erstes Video zeigt Android 4.2 und weitere Funktionen

Nexus 4 Google Nexus 4 Smartphone: erstes Video zeigt Android 4.2 und weitere Funktionen

lg nexus 4 a Google Nexus 4 Smartphone: erstes Video zeigt Android 4.2 und weitere Funktionen

lg nexus 4 b Google Nexus 4 Smartphone: erstes Video zeigt Android 4.2 und weitere Funktionen

nexus wireless charging Google Nexus 4 Smartphone: erstes Video zeigt Android 4.2 und weitere Funktionen

lg nexus 4 Google Nexus 4 Smartphone: erstes Video zeigt Android 4.2 und weitere Funktionen

Du hast weitere Tests, Reviews, Videos, Testberichte, Meinungen, Bewertungen oder Informationen entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Hilfreiche Tipps und News zu Deals, Angeboten oder Schnäppchen bei Discountern oder Anbietern wie Amazon, Saturn, Media Markt, Notebooksbilliger und Co. sind natürlich auch gerne gesehen.

Weiterführendes: Testberichte – Kontaktadressen, Service, Hilfe, Garantie
Quelle: SmartDroid.de / Engadget.com / Evleaks / Engadget (Update 8) / AndroidNext (Wireless-Dock) / AndroidPolice

Diese News teilen



Comments
  1. Jay
  2. new_tron
  3. Killertofu
  4. SantaCruze
  5. SantaCruze

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *