OCZ Vector 180 SSD-Festplatten mit Guru Management Tool in kürze erhältlich

Unsere nächste Ankündigung entstammt mal wieder aus dem Bereich der schnellen Solid State Drive Medien und diesmal handelt es sich um die OCZ Vector 180 SSD-Festplatten, die in kürze in Deutschland zu haben sein werden.

Die neuen OCZ Vector 180 SSD-Festplatten sollen hinsichtlich ihrer Haltbarkeit, Technologie und der Speicherkapazität noch einmal verbessert worden sein und werden zusammen mit dem Guru Management Tool ausgeliefert. Das Tool soll das volle Potential der Festplatten ausschöpfen und dient unter anderem für die Verwaltung.

Im Bereich der Technik verfügen die neuen Vector 180 SSDs über 19nm MLC NAND-Flash-Chips aus dem Hause Toshiba. Dazu kommt ein leistungsfähiger OCZ Barefoot 3 Controller zum Einsatz, sowie die neue Power Failure Management Plus (PFM+) Technologie, die unter anderem Daten bei einem Stromausfall schützen soll. Im Bereich der Leistung gibt man die maximale Lesegeschwindigkeit der Vector 180 mit bis zu 550MB pro Sekunde an und bis zu 100.000 IOPS. Die Schreibgeschwindigkeit soll bis zu 530MB pro Sekunde umfassen.

Zu den weiteren Besonderheiten gehört eine 256-Bit AES-Verschlüsselung im Bereich der Datensicherheit, ein Puffer von 512MB und die Lebensdauer soll mit bis zu 2,3 Millionen Stunden angegeben sein. Alle Festplatten erscheinen im typischen 2,5-Zoll Gehäuse, das genauer gesagt die Maße von 99,7 x 69,75 x 7 Millimetern hat. Die Leistungsaufnahme im Betrieb ist mit 3,7 Watt angegeben.

Neben den bislang üblichen Modellen mit 120GB, 240GB und 480GB an Speicherkapazität, wird die neue Serie auch mit 960GB an Speicherkapazität verfügbar sein. Das 120GB Modell wird bereits zu einem günstigen Preis von rund 100€ gelistet. Die 240GB Version startet bei rund 150€ und das größte Modell mit 960GB, wird über Online-Portale ab rund 510€ gelistet.

Die OCZ Vector 180 SSD-Festplatten

  • Kapazitäten: 120GB, 240GB, 480GB, 960GB Speicherkapazität
  • Guru Management Tool für die Verwaltung
  • 19nm MLC NAND-Flash-Chipsatz von Toshiba
  • OCZ Barefoot 3 Controller
  • Power Failure Management Plus (PFM+) Technologie
  • Lesegeschwindigkeit: bis 550MB pro Sekunde
  • Schreibgeschwindigkeit: bis 530MB pro Sekunde
  • IOPS: 100.000
  • 256-Bit AES-Verschlüsselung
  • Leistungsaufnahme: 3,7 Watt Betrieb
  • Maße: 99,7 x 69,75 x 7 Millimeter Länge / Breite / Tiefe
  • 6Gbps Anschluss
  • 512MB Puffer
  • MTBF: 2.3 Millionen Stunden
  • Preise: ab rund 100€ bis 510€

Fotos zu den OCZ Vector 180 SSD-Festplatten

OCZ Vector 180 SSD-Festplatten

 

Quelle: OCZ

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *