de.wix.com | Wie man Homepage-Baukästen effizient und gut nutzen kann?

Ein viel diskutiertes Thema: Unter Profis waren bis dato Homepage-Baukästen nicht immer die erste Lösung. Doch es hat sich viel getan: Baukästen für die eigenen Homepage sind bestens dafür geeignet für Menschen, welche eine Website benötigen aber keine Kenntnisse von professionellem Programmieren und Web-Working-Skills vorweisen können. Hier kann man sofort loslegen und man spart im Vergleich zu einer Web-Agentur, die es für einen umsetzt einen Haufen Geld. Ein Anbieter, der sich in kürzester Zeit wirklich gemausert hat, ist Wix. Das internationale Unternehmen hat über 60 Millionen User, die weltweit eine Website von Wix besitzen. Laut Unternehmen registrieren sich jeden Tag 45.000 weitere Nutzer im Durchschnitt. Da stellt sich die berechtigte Frage: Was kann Wix denn so?

Viele gute Tricks dank dem Anbieter Wix!
Wix ist ein echter Anbieter von HTML5-Baukästen. Dabei sind die Templates von Wix alle als HTML5-Sites verfügbar. Das heißt erstens modernste Technologie und zweitens geht alles auch mobile und responsive – Das ist heute State of the Art um mit seiner eigenen Website möglichst viele Menschen zu erreichen und sie natürlich von überall aus zu aktivieren.

Die ganzheitlichen Vorlagen und editierbaren Templates gliedern sich vom Design in die Bereiche Business, Fotografie, Musik, Kreative Künste, Online-Shop und Restaurant. Durch diese Gliederung fällt es dem User einfacher das passende Thema mitsamt Farben, Usability und all dem was dazu gehört zu finden. Und die schicken Vorlagen können sich wirklich sehen lassen, das Ganze wirkt trotz Homepage-Baukasten wirklich schmuck. Dadurch wirkt die eigene Homepage professionell und gut. Insgesamt stehen über 500 Design-Vorlagen zur Auswahl, welche mit dem kinderleichten Homepage-Baukasten mit Bildern, Texten, Videos und allen Roch-Content-Formaten angereichert werden können. So wie es einem gefällt, so kann man es machen.

Wer sich für Wix entscheidet darf kostenlos hosten und das sicher und zuverlässig. Die sogenannte CDN-Cloudtechnologie macht das möglich und bietet mit dem App-Markt integrative Möglichkeiten für Social-Media, Blogs und Co. Wer nach kurzer Einarbeitungszeit mit dem Editor vertraut ist kann einfach, schnell und effizient mächtige und schicke eigene Homepages erstellen. Dabei kommen Themen wie E-Commerce respektive Online-Shop zum Abverkauf, aber auch SEO und Monitoring nicht zu kurz.

Verschiedene Pakete = für jeden etwas dabei
Die Lite-Version von Wix kann man kostenlos testen. Dazu muss man sich registrieren und kann danach gleich loslegen. Danach geht es ab 4 Euro im Monat los. Mit dieser Grundlage kann man dank Werbeeinblendungen gut aber begrenzt seine eigene Homepage online stellen und nett ausschauen lassen. Für den privaten Gebrauch eignet sich die Variante für 8 Euro pro Monat hier ist eine kostenlose Domain inklusive und diverse Gutscheine um sich Social und via Adwords zu pushen. Für Unternehmer, Selbständige und kleine Unternehmen gibt es auch die passende Komplett-Pakete; hier geht es ab 12 Euro los. Details dazu gibt es hier bei den Preisen.

Wer eine gute und elegante Möglichkeit sucht schnell im Internet präsent zu sein, der sollte sich http://de.wix.com auf jeden Fall anschauen.

Wichtige Info: Die E-Commerce Funktion ist derzeit nicht an EU-Bestimmungen angepasst und muss entsprechend modifiziert werden, sofern ihr diese nutzen wollt. Genaue Informationen zur Problematik, findet ihr im folgenden Support-Artikel hier.

wix-logo

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *