Motorola Moto G und Moto E: Android 4.4.4 KitKat wird geliefert

Motorola Deutschland hat die nächste Update-Meldung in Sachen Android 4.4 “KitKat” heraus gegeben und die beiden Moto G und Moto E Smartphones erhalten ab sofort ihr Update auf das aktuelle Android 4.4.4 “KitKat” Betriebssystem.

Die Verteilung des Updates für die beiden Moto-Smartphones findet wieder einmal in mehreren Etappen statt und bringt einige Bugfixes und Neuerungen mit sich. Unter anderem wurde die OpenSSL-Sicherheitslücke geschlossen, über die ab sofort kein Fremdzugriff mehr auf die Geräte möglich sein soll. Ob das Update auf eurem Gerät bereits verfügbar ist, könnt ihr über die Systemsteuerung beziehungsweise den Punkt Software/Updates prüfen.

Das Motorola Moto G Smartphone gibt es in Deutschland mit 16GB an Speicherplatz bereits zu Preisen ab rund 180€ zu kaufen. Das 8GB Modell, fällt ein paar Euro günstiger aus und es kommt bereits Android 4.4.2 “KitKat” in der Werksausführung zum Einsatz. Das Motorola Moto E Smartphone wird hingegen über diverse Anbieter zum Preis ab rund 120€ gelistet und ist ebenfalls mit Android 4.4 “KitKat” ausgestattet.

Das Motorola Moto G Smartphone:

  • 1.2GHz Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core Prozessor
  • 1GB RAM
  • 8GB ROM
  • 4.5-Zoll HD Touchscreen-Display mit 1280 x 720 Pixel Auflösung, 329ppi Pixeldichte
  • LTE (4G), WLAN 802.11b/g/n, UMTS (HSPA+ mit 21Mbps), Bluetooth 4.0
  • GPS/GLONASS
  • 1.3-Megapixel Kamera Vorderseite
  • 5-Megapixel Kamera Rückseite mit HDR- und Panorama-Modus, LED-Blitzlicht, 4-facher digitaler Zoom
  • 2070mAh Akku
  • Android 4.4.2 “KitKat” Betriebssystem
  • Abmessungen: 129,9 x 65,9 x 6 Millimeter Länge, Breite, Tiefe
  • Preis: 199€

Motorola-Moto-G

Quelle: Motorola


Bewertung und Meinung zu - Motorola Moto G und Moto E: Android 4.4.4 KitKat wird geliefert: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *