Sony SRS-X3 Lautsprecher mit NFC, Bluetooth und ClearAudio+-Technologie

Aus dem Hause Sony können wir euch neue drahtlose Lautsprecher vorstellen, die im so genannten “Definitive Outline” Design an den Start gehen werden, in den drei Gehäusefarben in Schwarz, Weiß und Rot, ab Ende Juni.

Die neuen Sony SRS-X3 Lautsprecher wurden jüngst für den Markt im Ausland angekündigt und sollen zu einem Preis von umgerechnet rund 105€ erscheinen, wohin gegen das Erscheinungsdatum für den europäischen Markt noch nicht raus ist. Die Lautsprecher sind unter anderem mit der Bluetooth 2.1 Technologie und der NFC-Technologie ausgestattet, worüber sich Tablet-PCs und Smartphones drahtlos anbinden lassen. Bei Bluetooth-Verbindungen werden Profile wie A2DP, AVRCP, HFP und HSP unterstützt.

Für Telefonate findet man außerdem ein eingebautes Mikrofon vor, sowie die Sony ClearAudio+-Technologie, worüber der Lautsprecher zur Freisprechanlage umfunktioniert werden kann. Weitere Geräte wie MP3- und Media-Player, können auch per 3,5mm Klinkerbuchse angeschlossen werden. Die Soundwiedergabe übernehmen die 2x 10 Watt Lautsprecher, die durch einen digitalen Verstärker ergänzt werden. Die Energieversorgung findet über einen Lithium-Ionen Akku statt, der eine Laufzeit mit bis zu sieben Stunden bietet. Sofern die neuen Lautsprecher auch in Deutschland an den Start gehen werden, so reichen wir euch ein Update nach.

Die Sony SRS-X3 Lautsprecher:

  • Bluetooth 2.1 Technologie mit A2DP, AVCRP, HFP, HSP Profilen
  • SBC Codec-Unterstützung
  • NFC-Pairing-Funktion
  • 3.5mm Klinkerbuchse
  • Digitaler Verstärker
  • 2x 10 Watt Lautsprecher
  • Integriertes Mikrofon für Telefonate
  • Lithium-Ionen Akku mit bis zu 7 Stunden Laufzeit
  • Preis: umgerechnet rund 105€
  • Gehäusefarben: Schwarz, Weiß, Rot
  • Erscheinungsdatum Deutschland: Unbekannt

Sony-SRS-X3-NFC-Enabled-Bluetooth-Speaker

Quelle: Sony


Bewertung und Meinung zu - Sony SRS-X3 Lautsprecher mit NFC, Bluetooth und ClearAudio+-Technologie: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *