WD My Passport Pro: Dual-Festplatte mit Thunderbolt-Anschluss

Aus dem Hause Western Digital können wir euch nun die nächste Ankündigung aus dem Bereich der externen Festplatten vorstellen, wobei es sich diesmal um die neue My Passport Pro handelt, die speziell auf MAC-Systeme ausgelegt ist.

Die neue My Passport Pro erscheint als so genannte Dual-Festplatte und besteht aus zwei 2.5-Zoll Festplatten, die in einem flachen Gehäuse aus Aluminium kombiniert worden sind. Die My Passport Pro, wird es in den beiden Konfigurationen mit 2TB und 4TB an Speicherplatz geben und für die blitzschnelle Datenübertragung, findet man eine Thunderbolt-Schnittstelle vor.

Über die Intel Thunderbolt-Schnittstelle sollen dementsprechend hohe Transferraten bei Daten ermöglicht werden und die Geschwindigkeit gibt man mit 233MB pro Sekunde an, was für schnelle Transfers bei Backups sorgt. Außerdem bietet das neue Modell verschiedene RAID-Funktionen an, zwischen denen Nutzer wählen können. Zur Auswahl steht eine RAID 0-Konfiguration für die einfache Speicherung oder auch RAID 1, für den Spiegelmodus.

Im Vergleich zu herkömmlichen Festplatten mit FireWire800 oder USB 3.0 Schnittstellen, kann die neue Dual-Festplatte Daten rund doppelt so schnell übertragen. Western Digital bietet das neue Modell bei Apple und großen Fachhändlern an. Der Preis für die 2TB-Version startet bei 279€ und die 4TB gibt es für 389€ zu kaufen.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt der WD My Passport Pro Dual-Festplatte:

  • Gehäuse aus Aluminium
  • Mit 2x 2.5-Zoll Festplatten
  • Intel Thunderbolt-Schnittstelle
  • Bis zu 233MB pro Sekunde an Geschwindigkeit
  • RAID-Konfigurationen: 0 (Normal), 1 (Spiegelmodus)
  • Doppelt so schnell wie FireWire800, USB 3.0
  • Preise: 279€ (2TB) und 389€ (4TB)

WD My Passport Pro

Quelle: Western Digital

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *