Rikomagic MK902 LE Mini-PC mit RockChip Quad-Core Prozessor und Linux / Android Betriebssystem

Aus dem Bereich der Mini-PCs können wir euch heute die neuste Kreation in Form des neuen Rikomagic MK902 LE Mini-PC vorstellen, der nicht nur in einem schlanken Gehäuse verbaut worden ist, sondern auch wahlweise mit zwei Betriebssystemen genutzt werden kann.

Der neue Rikomagic MK902 LE Mini-PC kann wahlweise mit dem Linux Ubuntu oder Google Android bespielt werden und somit habt ihr jeweils Zugriff auf die Vorzüge der einzelnen Betriebssysteme. Im Bereich der Hardware erwartet euch ein aktueller Rockchip RK3188 ARM Cortex-A9 Quad-Core Prozessor, 2GB an Arbeitsspeicher und je nach Modell, ein interner Speicherplatz von 8GB oder 16GB.

Der interne Speicherplatz kann per MicroSD-Speicherkarte weiter ausgebaut werden und weitere Anschlussmöglichkeiten findet man außerdem für HDMI, 4x USB 2.0 und Ethernet LAN vor. Die drahtlose Einbindung des Mini-PCs in ein vorhandenes Netzwerk kann per WLAN 802.11n erfolgen.

Vorinstalliert wird der Mini-PC mit PicUntu 4.5 ausgeliefert, einer modifizierten Version von Linux Ubuntu 13.04, die speziell auf den Rockchip-Prozessor optimiert worden ist. Der neue Mini-PC arbeitet außerdem problemlos mit Tablet-PCs und TV-Systemen zusammen und startet über einige Gadget-Shops im Ausland zu einem Preis von umgerechnet rund 95€.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des Rikomagic MK902 LE Mini-PC:

  • Rockchip RK3188 ARM Cortex-A9 Quad-Core Prozessor
  • 2GB RAM
  • 8GB / 16GB ROM
  • MicroSD-Kartenslot
  • Schnittstellen: HDMI, 4x USB 2.0, Ethernet LAN
  • WLAN 802.11n
  • Betriebssysteme: PicUntu 4.5 (Linux Ubuntu) oder Google Android möglich
  • Preis: rund 95€

mk902-rikomagic

Quelle: Liliputing.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *