Casio Exilim EX-ZR800 Kompaktkamera neuem optischen Bildstabilisator

Aus dem Hause Casio können wir euch nun den neusten Zugang in der Baureihe der Kompaktkameras vorstellen, mit der neuen Casio Exilim EX-ZR800, die bereits ab Ende September 2013 zu einem Preis von rund 400€ im Fachhandel erhältlich sein wird.

Die neue Casio Exilim EX-ZR800 Kompaktkamera ist mit einem 18-fachen optischen Zoom mit einer Brennweite von 25mm bis 450mm im Kleinbildformat ausgestattet und bietet eine 5-Stop beziehungsweise 5-Achsen Bildstabilisierung bei der Aufzeichnung an. Verbaut wurde außerdem ein 16-Megapixel CMOS-Sensor mit 1/2,33-Zoll Größe, der eine Lichtempfindlichkeit mit bis zu 25.000 ISO bei Bildern unterstützt.

Zusätzlich zu dem bereits genannten optischen Zoom steht auch ein digitaler Zoom zur Verfügung, über den der Zoomfaktor auf eine maximale Vergrößerung von 36-fach ausgebaut werden kann. Für die Bildverarbeitung kommt die Casio EXILIM Engine HS Version 3 zum Einsatz, die unter anderem aus einem Dual-Core Prozessor und mehreren Bildprozessoren besteht. Für die Voransicht und Einstellungsmöglichkeiten gibt es ein 3-Zoll / 7,6-Zentimeter LCD-Display mit 920.000 Bildpunkten auf der Rückseite hinzu.

Die Einschaltzeit bis zur Inbetriebnahme ist mit 1,3 Sekunden angegeben und die Auslöseverzögerung beträgt gerade einmal 0,016 Sekunden. Außerdem gibt es laut Datenblatt eine Belichtungszeit von 1/25.000 hinzu. Videos nimmt die neue Kamera übrigens im Full-HD Format mit 1920 x 1080 Pixel und bis zu 30 Bildern pro Sekunde auf. Die Energieversorgung findet über einen Lithium-Ionen Akku statt, der pro Akkuladung rund 470 Bilder aufzeichnen kann. Der Speicherplatz kann mittels einer SD/SDHC/SDXC Speicherkarte weiter aufgestockt werden. Zur Markteinführung im September wird es zwei Varianten im schwarzen und weißen Gehäuse zu kaufen geben.

Casio Exilim EX-ZR800

Quelle: Casio


Bewertung und Meinung zu - Casio Exilim EX-ZR800 Kompaktkamera neuem optischen Bildstabilisator: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *